Paradies im Gepäck

„Wer das eigene Paradies in sich selbst findet, nimmt es überall mit hin.“

Seit 1,5 Jahren reise ich nun durch die Länder am anderen Ende der Welt. Dabei bringe ich nicht nur wunderschöne und paradiesische Orte in Erfahrung, sondern treffe auch immer wieder auf ganz besondere Menschen. Nicht selten erkenne ich diese als Teil meiner Seelenfamilie und stelle dabei immer wieder mit Erstaunen fest, wie selbstverständlich doch alles ist. Ohne Umschweife werden einem nicht nur kleine Dinge angeboten oder geliehen, sondern auch Autos und sogar ganze Häuser, die man kostenfrei bewohnen darf. Auch Geburtstage werden zu ganz besonderen Events, an denen man z.B. einen wundervoll dekorierte Tisch vorfindet, wenn man morgens auf die Terrasse tritt.

Im folgenden einminütigen Video teile ich ein paar Foto-Impressionen von einem dieser besonderen Tage, zu dem ich liebe Seelenfreunde in ein hippiges rohveganes Café an der Goldküste eingeladen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.