Morgenroutine

Heute zeige ich euch, wie ein typischer Rohkost-Tag bei mir hier in Australien aussieht:

Smoothies/Juices – Herzensbusiness – Hinterland Town
Rainforest-Walk – Wasserfall – Sprossensalat – Meditation

Videobeschreibung: Vormittags presse ich mir zwischen meiner Arbeit immer einen grünen Saft aus oder knacke mir eine Kokosnuss. Mittags gibt’s meist einen Heavy-Metal-Detox-Smoothie nach Anthony William. Von ca. 14.00 bis 17.00 Uhr fahre ich entweder an den Strand oder, wie in diesem Video, ins Hinterland, um erst einen kurzen Stop zum Raw-Lunch in einer der historischen Kleinstädte zu machen und anschließend durch den Regenwald zum Wasserfall zu walken. Gegen Abend bereite ich mir dann zuhause einen Sprossensalat zu und arbeite noch ein paar Stunden. Aktuell nehme ich zum Tagesabschluss meist an einer ca. 30-minütigen Samarpan-Meditation teil, die derzeit weltweit über 45 Tage läuft.

Wenn euch diese Infos gefallen haben oder ihr bestimmte Themenwünsche für die Videos und Beiträge habt, dann hinterlasst gern einen Kommentar 🙂

4 Antworten zu “Morgenroutine

  1. Hi,

    gibt es Tage oder Momente an denen du „Heißhunger“ auf anderes bekommst? Zum Beispiel auf bestimmte Früchte, oder gar Trockenfrüchte usw.? Ich selbst tue mich extrem schwer damit dass Essen aus emotionalen Gründen zu überwinden, daher meine Frage 🙂

    LG ans andere Ende der Welt

    Gefällt mir

  2. Wenn ich Appetit auf frische Früchte habe, esse ich welche, z.B. Wassermelone, frische Feigen, Granatapfel. Auch kommen Früchte in meinen Heavy-Metal-Detox-Smoothie (Bananen, Orangen, Wildblaubeeren). Trockenfrüchte esse ich nicht so. Die kommen höchsten mal in einen Schoko-Smoothie. Auch das Hippocrates-Programm schließt Früchte nicht aus, allerdings empfehlen sie diese nur morgens/vormittags wegen schneller Verdauungszeit.

    Gefällt mir

  3. Ja, das hatte ich vergessen zu filmen…lol… das passiert manchmal, wenn es so lecker aussieht. Dann ist es bereits aufgegessen, bevor ich ans fotografieren denke… yummy. Aber nächstes Mal denke ich bestimmt dran…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.