Frieden statt Ärger

Mensch ärgere dich nicht !

Dieses Spiel kennt sicher jeder aus seiner Kindheit, ein Spiel, dass wir aktuell spielen, sowohl in unserem privaten Umfeld, als auch auf der Weltbühnen. Denn im Moment kommen unglaublich viele Themen auf den Tisch, über die wir uns echt ärgern könnten, die sich so unglaublich schlecht anfühlen, uns vielleicht sogar verletzten, traurig machen, wütend oder sogar verzweifeln lassen. Aber all diese Themen haben ein und dieselbe Botschaft:

Mensch, ärgere dich nicht !

„Mensch ärgere dich nicht“ ist aktuell die Lernaufgabe, um die es gerade geht. Aus diesem Grund läuft auch momentan so viel schief, zum Teil läuft sogar gar nichts mehr, oder nichts scheint mehr zu funktionieren. Die alte Welt liegt ihn ihren letzten Zügen. Sie funktioniert einfach nicht mehr so, wie wir es gewohnt waren. Viele Jobs funktionieren nicht mehr und fallen weg… wir verlieren mitunter Geld oder materielle Dinge, die uns so wichtig erschienen…. und manchmal gehen auch Mensch von uns… wir verlieren den Kontakt, oder einige sterben sogar.

Zudem sollen Dinge aufgezwungen werden, die wir nicht wollen… und die uns richtig ärgern…

Dabei hat ALLES ein und die selbe Botschaft:

Mensch, ärgere dich nicht mehr !

Das ist natürlich leichter gesagt, als getan… und ich muss sagen, dass es mir auch nicht immer leicht fällt, aber es geht kein Weg daran vorbei: Mensch ärgere dich nicht!

Finde den Frieden in dir!

Worum es jetzt mit der aktuellen Situation geht ist, in den Frieden zu gehen. Und zwar nicht außerhalb von uns, sondern innerhalb von uns. Egal, was im Außen passiert: währe dich nicht dagegen, ärgere dich nicht darüber, suche stattdessen dein friedvolles Gefühl in dir. Denn Frieden fängt nicht im Außen an. Es beginnt im Inneren… und es geht darum, mit allem in Frieden zu sein, mit allem, was wir mögen (das ist einfach) und mit allem, das wir nicht mögen (das ist die Herausforderung): im Frieden zu sein, mit dem was wir nicht mögen.

Und bedenke bei allem: du kannst das Außen nicht ändern. Es ist, wie es ist. Es hört nicht auf dich. Du hast keine Macht über das Außen. Aber über deine innere Welt, über diese hast du alle Macht. Hier hast du die Macht, im Frieden zu sein, selbst mit den Krisen, die im Außen geschehen.

Darum geht es: den Frieden in dir zu finden. Und findest du ihn in dir, dann erscheint er auch im Außen. Alles, was in dir ist, spiegelt sich anschließen im Außen, nicht umgekehrt.

Das Außen ist nur die Reaktion darauf, der Spiegel, wie unzufrieden wir alle im Inneren sind und waren. Also, suche den Frieden in dir, und bleibe dabei, in jeder Situation.

In den alten Überlieferungen steht ein Text, der uns sagt, wie wir mit materiellem Verlust, ja sogar mit dem Tod umgehen können. Diesen Text lese ich dir im obigen Video vor.

Sich nicht  mehr zu ärgern, nicht mehr verzweifelt zu sein, ist sicher eine der Königsdisziplin.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass bestimmt Dinge nur passieren, um mich zu ärgern, damit ich mit diesem Ärger die Chance erhalte, den Ärgern zu überwinden. Denn es gibt gar nichts, worüber man sich ärgern müsste. Alles ergibt aus einer höheren Perspektive einen Sinn. Und nur weil wir diesen Sinn aus unserer kleinen Perspektive nicht erkennen, heißt es nicht, dass es falsch ist, was passiert. Es heißt nur, das wir es nicht verstehen. Irgendwann aber werden wir die Perspektive wechseln, denn wir lernen, in dem wir die Perspektive wechseln. Sofern wir dies im kleinen üben (versetze dich in die Lage eines Kindes, eines Tieres oder einer Pflanze), werden wir es auch im Großen lernen. 

Wenn du dich also ärgerst, ist das nur ein Hinweis darauf, dass du es noch nicht verstehst, noch nicht die höhere Perspektive eingenommen hast. Du kannst dann sagen: “Okay, ich verstehe es nicht, aber ich vertraue darauf, dass alles, was ist, richtig ist… und aus der Sicht der heiligen Schöpfung einen Sinn ergibt.”

Mensch ärgere dich nicht und Friede ist mit dir!

2 Antworten zu “Frieden statt Ärger

  1. Soooo schön! Es kam wieder bei mir an, gehört habe ich diese Botschaft schon mindestens 100 x, diese Variante berührt mein Herz sehr stark. Wahrscheinlich weil mein Herz gerade dafür offen war sprich sehr im „Ärger“ hängen blieb. Danke ich kann es auflösen und zurück zu mir kommen!!!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.