Lichtwende

Wir haben momentan sehr lichtolle Energien im Feld durch die Sonnenwende, die zum einen mit einer Sonnenfinsternis einhergeht und zum anderen mit einem Neumond im gefühlsvollen Krebs. Zudem hatten wir am 22. Juni noch einen kraftvollen Portaltag. Alles zusammen bringt wieder viel Licht ins Dunkle, so dass wir im Außen oft negative Ereignisse sehen. Wenn wir sie gelassen vorbeiziehen lassen, erfahren sie eine Art Transformation und Auflösung. Um diese und weitere Themen geht es im folgenden Videobeitrag:

Energien der vergangenen Tage:

  • Lichtvolle Wende im Juni

  • Stockfinstere Nächte vorm Neumond (abgesehen von künstlichen Lichtquellen)

  • Portaltag am 22.06.
  • Neumond am 21.06. und
  • 21. Juni 2020 Sonnenwende mit -finsternis
  • Heftigen Sturm, der alles gereinigt hat
  • Strahlender Sonnenschein, der den Winter hier gerade in Neuseeland zum Sommer macht, und dennoch sieht man Schnee auf den Bergen

Notizen zum Beitrag:

Die letzten Monate hatten wir – im übertragenen Sinne – noch die Energien vorherrschend, die wir aus dem Jahresanfang mit kalten dunklen Nächten kenne, aber jetzt spüren wir auf einer höheren Ebene eine Art Frühlingsenergie, ähnlich wie ein Aufatmen.

Perspektive drehen sich, denn jetzt zur Sonnenwende unterstützen uns diese drehenden Energien ideal.

Und speziell die Sonnenwende steht auch immer für einen Energiewechsel, der insbesondere mit einem Perspektivenwechsel einhergehen kann.

In anderen Beiträge habe ich schon öfter über diesen Wechsel und auch über den kurzen Stillstand berichtet, der zwischen den beiden Energien liegt und uns zu einer Ruhephase aufruft.

In dieser Ruhephase liegt die besondere Chance, die Perspektive zu wechseln, oder auch von einer Zeitlinie auf die andere zu wechseln – siehe Podcastbeiträge.

Es geht somit darum, auf die positive Sichtweise zu wechseln und die negative Sichtweise vom Mainstream und den Verschwörungstheorien hinter sich zu lassen, wobei es jetzt nicht wertend sein soll – oder ich nicht sagen will, dass an alle dem nichts dran wäre. Aber unterstützend wirkt in allen Bereichen insbesondere nur die positive Ausrichtung. Hierzu habe ich auch bereits mehrere Podcasts erstellt… und heute möchte ich euch zu dem Thema zu einem Podcast einladen, den ich bereits zu Tag und Nachtgleich veröffentlicht hatte, allerdings nur in meinem Paradiesprojekt und nicht hier im öffentlichen Bereich. Darin beschreibe ich den Energiewechsel um 180 Grad, dass was zur Sonnenwende passiert… oder wenn wir von Einatmen zum Ausatmen wechseln.

Das gesamte Thema ist alles etwas abstrakt und mit diesem einen Video auch nicht umbedingt gleich zu erfassen, von daher habe ich auch noch viele andere Podcast darüber erstellt, die alle in meinem YouTube- und Podcast-Kanal zu finden sind.

Zudem geht es im Beitrag auch um die Wim Hof Methode, die ich nochmal genau erkläre… und wie wir mit Hilfe des Atems auch mystische Bereiche, wie den Schlaf, den Tod (den es gar nicht gibt) oder sogar Gott und das gesamte Universum erforschen können.

***

VERWANDTE THEMEN:

2032 ins neue Goldene Zeitalter – Blick in die Zukunft

Sechs Goldene Zeitalter – Blick in die Vergangenheit

Heilung in Lemuria – Kristalle und Naturwesen

Erdheilung – für Mutter Erde

Neue Matrix – das neue Gitternetz

Lichtdusche und Lichttore

Höhere Gesetze – über Menschengemachtes

13 Tempel in Atlantis – Heilige Orte schaffen

Energetische Hausreinigung – für’s spirituelle Wohlbefinden

Der Aufstieg von Erde und Menschheit – Buchneuheit

Weise Drachen – Begleiter in die Neue Zeit

Entdecke Atlantis – Buch aus 2008, das man immer wieder lesen kann

Erkenntnisse aus Atlantis – einer der ersten Klassiker

Kristallbaden auf Quarzliegen oder in Kristallkreisen

Kristalle zur Energetisierung von Gärten und Häusern

2 Antworten zu “Lichtwende

  1. Liebe Heike,

    sehr wundervoll … du fühlst , erspürst ES… GOTT…wie auch immer wir es nennen wollen. In diese Atemlücke schlüpft GOTT hinein .Danke für dein Wirken.

    Wenn du davon sprichst ist deine Stimme voller Liebe….ist Liebe

    Alles Liebe

    sylvia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.