Positiver Fokus

Erkenne die lichte Seite, und erkenne auch die dunkle Seite, und wenn du beide Seiten kennst, dann entscheide dich, die lichte Seite zu gehen, und dieser all deine Aufmerksamkeit zu schenken. Das Licht selbst braucht die Dunkelheit nicht zum existieren. Die Dunkelheit dient nur der Erkenntnis… dem BewusstSein…. dass wir Licht sind.

Viele Menschen erkennen aktuell die dunkle Seite, und das ist gut so. Diese Seite ist Teil des Gesamtbildes von Licht und Dunkel. Wir alle kommen an den Punkt, an dem wir diese dunkle Seite erkennen (müssen). Viele bleiben dann jedoch an dieser dunklen Seite hängen. Und das ist eine Art Falle.

Denn es geht nicht darum, sich in die dunkle Seite zu vertiefen… oder sich darin zu verlieren… und auch nicht darum, sie zu verdrängen oder zu verleugnen, sondern sie zu sehen, aber sich dann anschließend dafür zu entscheiden, sie nicht mit der eigenen Aufmerksamkeit zu stärken, sondern sich stattdessen von ihr abzuwenden, ihr keine weitere Beachtung mehr zu schenken… so faszinierend es auch sein mag… und das ist es, dass viele regelrecht süchtig danach werden. 

Worum es aber geht, sich trotz dieser Schatten von diesen abzuwenden, um sich voll und ganz dem Licht zu widmen… die Aufmerksamkeit auf das Licht zu richten. Denn so mächtig die dunkle Seite auch sein mag, die lichte Seite ist immer doppelt mächtig, weil sie einerseits den gleichen Anteil an Licht hat, eben gleichmächtig wie der Schatten ist, und zusätzlich ihr im Grunde auch der Schatten gehört, denn letztendlich ist alles aus dem EINEN entstanden… alles ist EINS… alles ist göttlich… alles ist aus der Urquelle geboren, die sich in die beiden Polaritäten Licht und Schatten teilt. Dies geschieht nur aus dem einen Grunde, dass wir uns selbst im Licht erkennen, was nur in der Dualität / der “Trennung” möglich ist, nicht aber in der EINHEIT. Das Ego und die Dunkelheit als Diener erkennen – Das Licht selbst braucht die Dunkelheit nicht zum existieren. Die Dunkelheit dient nur der Erkenntnis… dem BewusstSein…. dass wir Licht sind.

Der Mensch ist das einzige Wesen auf der Erde, der dies kann… Kraft seines höheren Bewusstseins. Darum geht es!!!

An dem Punkt befinden sich jetzt viele Menschen: das Licht und den Schatten sehend, um sich dann Kraft des eigenen freien Willens für das Licht zu entscheiden, und diesem alle Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn wir das tun, sind wir wieder Zuhause…. im Licht…

Dies ist einer der wundervollsten Wege, den ein Mensch beschreiten kann.

Feedback:

„Ich habe diesen Morgenspaziergang  mit dir in Neuseeland sehr genossen und er wirkt sicherlich den ganzen Tag nach. Es ist eine Wohltat, diese himmlische Ruhe in der Natur zu erleben, an der ich mich durch deine Augen erfreuen darf. Danke für dieses ganz besondere ungeschnittene Video mit den wunderschönen Lichtern. Die himmlischen Wesen begleiten dich immer, wie zu sehen ist.“ – Heidi

Summen und Singen in der Natur

Jeder Freitag ist ein Freutag! Dieser Überzeugung waren zumindest die Essener, die uns überlieferten, dass wir uns speziell an diesem Tage der Freude widmen sollten mit Gesang und Tanz. Auch sollten wir viel Lachen, und die Dinge, so duster sie auch erscheinen mögen, mit viel Humor nehmen. Wie ich selbst das mitunter in meinem Alltag umsetze, zeige ich im folgenden Video, in dem ich euch mitnehme auf einen Spaziergang durch den neuseeländischen Regenwald. Stets beschenken mich die Bäume, die die Essener als Brüder erkannten, mit Freude und guter Laune. Gerade in bewegenden Zeiten wie diesen ist es um so wichtiger, in die Natur zugehen, und die Gedanken von Bäumen, Wäldern, Wiesen und Feldern reinigen zu lassen, so dass wir stets über einen frohen Geist verfügen, der uns inspiriert, wundervolle Dinge in diese Welt zu bringen.

Spaziergang im Regenwald am Lake Kaniere, Westküste Neuseeland

***

Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.