Hintereingang zum Paradies

Weiter geht es auf meiner Reise, dessen Eindrücke und wundervolle Landschaften mit einer der schönsten Strecken Neuseelands ich im folgenden Video mit teile… aktuell mit etwas Regen… aber auch mit viel strahlendem Sonnenschein. Wir fahren entlang der Nordküste der Südinsel Richtung Picton, der Fährhafen, von dem aus meine Autofähre zur Nordinsel rüber geht zur Hauptstadt Wellington.

Mit Auto und Fähre von Nelson via Picton über die Cook Strait nach Wellington

Erst einmal ganz lieben Dank für all die wundervollen Kommentare des letzten Videos. Das hat mich super gefreut, all die guten Wünsche zu lesen für eine schöne Weiterreise und für ein wundervolles Zuhause. Alles ist sicher auf dem Weg… für uns alle… denn das ist immer so.

Es tauchten auch einige Fragen auf, ob ich schon im Vorfelde nach einem neuen Haus geschaut habe oder sozusagen plane. Ich muss sagen, dass das bei mir meist nicht mehr der Fall ist, denn ich habe keinen blassen Schimmer und überhaupt keine Ahnung, was als nächstes kommt. Ich buche mir immer nur eine Übernachtung für den nächsten Tag, meist via airbnb…

Und einen Tag vor der Abreise bekam ich erst die Infos zum Ziel: eine Insel, auf der ich schon mal ein Jahr gelebt habe, hat sich bei mir telepathisch gemeldet. Das klingt jetzt ein bisschen komisch, aber Regionen, Inseln, Berge, Flüsse, Meere… die können alle kommunizieren mit uns. Und so hat mich Waiheke gerufen, die Insel, mit der ich auch bereits 2016 intensive Gespräche hatte.

Und sie sagte, ich müsse mir keine Gedanken machen über irgendwas. Es sei für alles bestens gesorgt.

Ja, und so wird es wohl ein bis zwei Wochen dauern, bis ich dort ankomme, weil ich ganz gemütlich und relaxt dort hinfahre… und, man weiß ja nie, was einem so auf dem Weg noch begegnet.

Von daher mache ich keine Pläne mehr, weil ich absolut keinen Schimmer hab‘, was morgen ansteht oder was das Leben von mir will. Es sagt es mir einfach immer dann, wenn es dran ist.

***

Ja, ich hoffe, euch hat diese kleine Tour wieder gefallen. Und wenn ja, freue ich mich natürlich über einen einen Kommentar.

Und abschließend möchte ich ein kurzes Gedicht zitieren, an dass ich immer denken muss, und das geschrieben wurde von dem deutschen Dichter Heinrich von Kleist:

„Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen,
ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist.“

Und das ist es, was wir jetzt gerade gemeinsam machen:

Wir alle reisen hier gemeinsam online ans andere Ende der Welt und schauen, ob das Paradies von hinten irgendwo wieder offen ist… und ich bin mir absolut sicher, das wir gemeinsam den Eingang finden werden.

Alles Liebe, Eure Heike

***

Die neuesten Beiträge:

Portal-Aktivierung

BEGINN EINER NEUEN ÄRA In dieser Woche haben wir wieder zwei Portaltage, die kurz hintereinander erfolgen. Das erste Portal aktiviert uns noch mal für unsere neuen Wege, und das 2. […]

Die drei magischen Schlüssel

Es gibt drei magische Schlüssel, mit denen man sich alles in dieser Welt eröffnen kann. Mit diesen Schlüsseln in der Hand wurden wir geboren. Und sie sind so einfach anzuwenden, […]

Heiliger See

Heute möchte ich dich einladen in eine längst vergangene Zeit, an die wir uns jetzt gemeinsam zurück erinnern können… eine Zeit, in der es noch Feen, Elfen, Einhörner und Drachen […]

Sternentor

Das Sternentor am Lake Taupo – Kraftvolle Neumondenergie Heute teile ich mit euch eine ganz besondere Energie, die ich in der Mitte der Nordinsel Neuseelands gefunden habe, im Vulkan-Caldera des […]

Schicksalsberg

Auf den Spuren von Herr der Ringe Heute ein kurzes Reise-Update zu meiner Neuseeland-Fahrt. Die letzten drei Tage habe ich in der Hauptstadt von Neuseeland, in Wellington, verbracht, in der […]

4 Antworten zu “Hintereingang zum Paradies

  1. Liebe Heike,

    ich fühle mich so gesegnet und glücklich, dich auf deiner Reise begleiten zu dürfen und die unermessliche Schönheit der göttlichen Schöpfung gleich am Morgen in mich aufzunehmen. Die Bilder fließen in meine Zellen und das Wohlgefühl dieser wunderschönen Eindrücke begleitet mich den ganzen Tag und darüber hinaus. Freude!

    In deinem vorhergehenden Video hast du dich schweren Herzens von Seelenkater Bobby verabschiedet . Das kann ich so gut nachfühlen. Selbst das Wissen, dass wir ewig im Herzen verbunden sind, macht solche Abschiede Im Moment oft nicht einfacher,

    Du hast gesagt, dass du glaubst, dass die lebendigen Tiere wieder in unsere Lebensgemeinschaften einziehen und die Plüsch-Kuscheltiere ersetzen werden. Ja, liebe Heike, du hast Recht, es fängt schon an und ich darf das gerade erleben. Mein Kinderbett war seinerzeit gefüllt mit Stofftieren, die meinen Schlaf bewachten. Jetzt, halten die göttlichen Geschöpfe, die ich mein ganzes Leben geliebt, aber wegen äußerer Umstände nicht in meiner Nähe haben konnte, Einzug in mein Leben. Kunterbunte Vielfalt, Lebensfreude pur, jedes ein ganz besonderes Wesen mit einem ganz speziellen Charakter und Charme, einzigartig und unendlich liebenswert: Katzen, Hühner, Schäflein, Ziegen, Kaninchen, Fische, Vögel, Bienen, Igel, Schmetterlinge, Käfer und und und… Gerade labt sich ein wunderschöner Buntspecht am Meisenknödel vor dem Fenster.

    Ich danke dir für deine großartige Arbeit, die nicht nur mein Herz, sondern die Herzen unzähliger Menschen erfreut, erhellt, erwärmt und Hoffnung und Zuversicht vermittelt auf eine Weise, die ganz bezaubernd ist. Ich danke Gott, dass ich dir begegnet bin, meine liebe lemurische Seelenschwester.

    Von ganzem Herzen alles Liebe und Gute. Gott segne und schütze dich auf deiner Reise durch die Welt, auf der du ganz bestimmt den Eingang ins Paradies entdecken wirst – und uns daran teilhaben lässt.

    Herzliche Grüße

    heidi

    Liken

  2. Liebe Heike,

    ich finde Dich,eine wunderschöne Seele von Frau und Mensch, und deinen Lebensweg sehr faszinierend und inspirierend und bedanke mich herzlichst dafür, dass Du uns andere daran teilhaben lässt sowie deine wundervollen Botschaften in der Verbundenheit mit AllemWasIst und der allumfassenden Liebe.

    Für Dich und deinen weiteren Weg im Vertrauen, und Geborgensein im AllEins,dass für Dich und für jeden von uns immer gesorgt ist und wie alle beschützt sind, wünsche ich Dir von Herzen alles Liebe und goldener Segen auf allen Wegen.

    Danke, es Dich gibt auf unserem schönen Planeten.

    Herzliche Grüße

    Christine

    Liken

  3. Liebe Heike , die Heidi hat ja alles schon alles gesagt. Mir aus dem Herzen gesprochen. Alles gute für dich und danke für das tolle Video. lag D

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.