Sternentor

Das Sternentor am Lake Taupo – Kraftvolle Neumondenergie

Heute teile ich mit euch eine ganz besondere Energie, die ich in der Mitte der Nordinsel Neuseelands gefunden habe, im Vulkan-Caldera des Lake Taupo. Diese Energie wird von dem Vulkansee seit Tausenden von Jahren gehalten, denn der Lake Taupo wurde etwa zur gleichen Zeit geboren, als Jesus auf dieser Welt wandelte. Bis heute hält er das hohe Bewusstsein, das seinerzeit die Erde umrundete. Der See hat es seinerzeit eingesammelt und bis heute bewahrt.

Somit trägt dieser heilige See das reine hohe Christus-Bewusstsein in sich, um es an die Menschheit zurückzugeben, wenn es an der Zeit ist. Diese Zeit ist nun gekommen.

Wenn du dich in Meditation mit dem Lake Taupo, dem Herzen Neuseelands, verbindest, und dich für diese Energie öffnest, wird sie zu dir fließen und dein Körper-Seele-Geist-System mit diesen hochschwingenden Energien reinigen und lichtvoll auffüllen.

zum Video Bild anklicken !

Das Sternentor Vulkancaldera Taupo See

– Stargate Taupo Lake –

Der Lake Taupo ist ein Sternentor, das 2. Sternentor der Erde, das geöffnet wurde, um Himmel und Erde zu verbinden, so dass sich die Neue Welt des Friedens und der Liebe manifestieren kann. Ein Sternentor wirkt immer in zwei Richtungen. Gedanklich können wir einerseits durch ein Sternentor in eine rein geistige Welt reisen, die jenseits unseres „normalen“ manifestierten Bewusstseins liegt und gleichzeitig aber auch ein Teil davon ist… und andererseits können wir die geistige Welt durch dieses Sternentor in die grobstoffliche Welt einladen, so dass sie sich hier auf der Erde manifestiert.

Ein Sternentor zeigt immer an, dass wir jetzt in der Lage sind, Himmel und Erde miteinander zu verbinden, ebenso wie den Höheren Geist mit dem Körper. Als Ergebnis dessen können wir uns selbst zu vollbewussten Gotteskinder/Gottesmenschen manifestieren, die auf der Erde wandeln, so wie Jesus es bereits vor 2.000 Jahre tat.

Die hoch schwingende Energie des Taupo Lakes hilft uns somit dabei, unser Bewusstsein in dem Maße zu erhöhen, dass wir selbst das höchste Bewusstsein – sprich Gott – voll durch uns wirken lassen können.

Das gesamte Vulkangebiet, das den Taupo Lake umgibt, entstand vor circa 25.000 bis 26.500 Jahren, zu der Zeit als die große Zentralsonne ihren neuen Zyklus begann, der aktuell ein Ende findet, um anschließend in einer höheren Frequenz wieder neu zu beginnen. Dieser Zyklus läuft spiralförmig, wie ein Vortex oder ein Wirbel mit einem sich ständig erhöhenden Energiebewusstsein.

Jedes Mal, wenn du dieses Video siehst oder dich in Gedanken mit dem Taupo Lake verbindest, intensiviert sich die Manifestation des Höheren in deinem menschlichen Körper.

Taupo heißt in der Maori-Sprache so viel wie „Der große Umhang“ (der uns warm umhüllt und schützt).

Der Lake Taupo steht in engem Zusammenhang mit dem fast daneben liegenden Lake Rotopounamu, der einen Energiewirbel beherbergt, der wiederum das Chakrasystem der Mutter Erde antreibt.

Die Informationen zu dem See habe ich direkt vom Lake Taupo empfangen, als ich ihn mit dem Auto halb umrundete. Es lief wie eine Art „download“… wie Erinnerungen, die man vergessen hatte… und bei denen man immer nur denkt: „Ja stimmt, so ist es!!!“ Wenn ich dann nach Hause komme, google ich die Infos oft, die ich bekommen habe, und oft finde ich Berichte von Menschen, die ein Teil davon ebenfalls empfangen haben. Der See spricht mit uns Menschen, wie jeder See, Fluss, Berg, Insel, Baum, Stern, Sonne, Mond etc.

VERWANDTE SEITEN:

Gesundeheitsreiseführer Neuseeland

Schicksalsberg in Neuseeland

2 Antworten zu “Sternentor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.