Transmutation der Planeten

Kosmische Transmutation am Sternenhimmel

Transmutation ist die Umwandlung eines chemischen Elements in ein anderes. Saturn ist der Meister der Transmutation. Er kann im tiefen schweren Blei-Bewusstsein wandeln, aber auch im hohen Goldenen Zeitalter. Das nennen wir Alchemie = unelde Metalle in Gold oder Silber umwandeln, z.B. mit dem Stein der Weisen (Weisheit Jupiter) = Transmutation, Heilung, Läuterung = verjüngendes Allheilmittel zur Umwandlung des niedriger ins Höhere Selbst.

Transmutation am Sternenhimmel

Der Weg dieser Vergeistigung und „Transmutation“ des Saturn geschieht durch eine Vergeistigung der polaren Kräfte von Wasser und Feuer und damit der Denk-Chakras und der Vital-Chakras, also auch von Fühlen und Denken, was die Voraussetzung für die schrittweise Energieerhöhung aller Chakras ist. Auf
diese nötige Energiesteigerung – neben der erwähnten Reinigung – weist die „Destillation“ ebenfalls hin, denn eine Verdunstung und Verflüchtigung (= Vergeistigung) ist nur durch Energiezufuhr möglich. Erst wenn alle Chakras ihre Energie erhöhen, kann das HerzChakra die Qualität der höheren Liebe beständig ausstrahlen. Stern von Betlehem war vermutlich eine Konjunktion der Planeten Jupiter und Saturn. – 3 Tage, Wochen, Monate oder Jahre

Umwandlung von niedrigem Bewusstsein in Höheres kann uns wie ein Blitz treffen.

Begründer der Alchemie Hermes Trismegistos (vor über 2.500 Jahren).

Herstellung „Stein des Weisen“

Vier-Elemente aus Feuer, Wasser, Erde, Luft plus Quecksilber, Schwefel, Salz

Neue Infos versus altes Wissen

Bei den von mir empfangenen Infos, die ich dort weitergebe, geht es nicht um herkömmliches Wissen, dass man an Universitäten lernen kann. Oft sind es ganz neue Informationen, die mich selbst auch überraschen… und mitunter stehen die nicht im Einklang mit dem Herkömmlichen, da sie bereits aus dem neuen Paradigma kommen, in dem wir ganz andere Gesetzmäßigkeiten haben und auch die Astrologie noch mal ganz neu be-greifen werden. Das ist für einige ungewohnt, aber die meisten, die die Videos anschauen, verstehen es ja bereits, dass es bei meinen Videos immer nur darum geht, es mit der eigenen Intuition abzuprüfen und nicht mit den Büchern der Universitäten der alten gerade in sich zusammenbrechenden Welt.

***

Licht und Dunkel – Das Ego und die Dunkelheit als Diener erkennen

Das Licht selbst braucht die Dunkelheit nicht zum existieren. Die Dunkelheit dient nur der Erkenntnis… dem BewusstSein…. dass wir Licht sind. Das einzige, was uns wirklich gehört ist DIESER MOMENT ! Das hat einen reinigenden Effekt. Dunkles wird wieder einmal sichtbar und bewusst, aber denkt daran: identifiziert euch nicht damit. Wir sind nicht der Dreck, den wir gerade von den Händen waschen. Wir sind das, was reinigt. Und dass diese intensive Reinigung im Körper-Seele-Geist-System stattfindet, spiegelt sind in diese „Hände-Waschen-Flaschen“, die man seit einigen Monaten überall sieht.

***

Hörbuch-Abendmeditationen für einen guten Schlaf

Lemurische Heilreisen ins Goldene Zeitalter

Gourmet-Rohzepte – schnell, einfach, lecker und gesund

Morgenmeditationen für einen guten Tagesstart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.