Thoth

Thoth – Gott der Magie und Heilkunst

***

Hermes Trismegistos

Im alten Ägypten wurde der Heilige Ibis (Threskiornis aethiopicus) als Inkarnation des Gottes Thoth (Hermes Trismegistos) verehrt. Daher stammt auch sein Name.

Thoth ist aus vielen Bildern mit einem Ibis-Kopf zu sehen. Dies weißt darauf hin, dass der Ibis das Krafttier von Thoth ist.

Alle Tiere sind unsere Seelenbrüder – die Wildtiere ebenso wie die hilflosen Nutztiere! Bist du ein Tierfreund, dann lebe vegan 💕

Diese Erkenntnis ist eine von sieben Stufen, die dich ins Paradies führen, siehe auch 4. Paradiesstufe.

Thoth war Schreiber… In früheren Zeiten schrieben die Menschen mit einer Feder, nicht nur aus praktischen Gründen, sondern auch, um ihren Worten Flügel zu verleihen. Der Vogel galt auch als Zeichen der Fruchtbarkeit. Seine Flügelschlägen verlaufen genau synchron, dass er Disharmonien ausbalancieren kann. Aus diesem Grund wird er in Florida als letzter und erster Vogel vor und nach einem Hurrikan gesehen. Einige Menschen glauben, dass er sogar diesen starken Sturm ausbalancieren kann.

Gleiches macht der Ägypthische Gott Thoth, der mit seinen sieben kosmischen oder auch hermetischen Gesetzen die starken Schwingungen der Dualität auszugleichen sucht. Vermutlich ist das der Grund dafür, warum er auf einigen Bildern mit dem Kopf eines Ibisses zu sehen ist. Der Ibis mit seinem mondförmigen Schnabel ist der Mondgöttin Isis und dem Weissheitsgottes Thoth geweiht. Thoth galt als der Gott des Wissens, der Sprache, der Schrift und der Mathematik, der Zeit und der Magie.

Begegnet dir ein Ibis, dann fordert er dich auf, deiner starken Ausdruckskraft in der Kunst oder Schreibkunst nachzugehen.

Der Heilige Ibis geht zudem einer transformierenden Aufgabe nach, in dem er seine Nahrung auch auf Müllhalden sucht und diesen damit umwandelt. Der Ibis taucht in vielen Religionen als unterstützend und führend auf, z.B. im christlichen Glauben, in dem er Noah nach der Sintflut nach Euphrat führte oder bei den Ägypthern, die er gegen geflügelte Schlangen (Drachen) schütze. Zudem kann er Herr einer Heuschreckenplage werden, die oft in der Bibel beschrieben werden.

***

VERWANDTE THEMEN:

Das Auge des Horus: youtube.com/watch?v=m594LbSgOk0