Geheime Kommunionen

Die (geheimen erweiterten) Kommunionen der Essener

Nach sieben Jahren der Lehre des Heiligen Gesetzes und steter Führung durch die Engel der Mutter Erde und des Vaters Himmels wird der Mensch in die erweiterten geheimen Kommunionen der Essener eingeführt, die im vierten Band der Evangelien beschrieben werden.

„Ich betrete den ewigen und unendlichen Garten des Wunders. Mein Geist in Einheit mit dem Himmelsvater, mein Körper in Einheit mit der Erdenmutter, mein Herz in Harmonie mit meinen Brüdern und Schwestern, den Söhnen und Töchtern der Menschen, schenke ich meinen Geist, meinen Körper und mein Herz der heiligen, reinen und erlösenden Lehre, jener Lehre, die von Alters her Enoch bekannt war.“

Danach folgen die Kommunionen mit den 14 Engeln.