Sechs Goldene Zeitalter

Alle warten auf das neue Goldene Zeitalter, welches bereits begonnen hat. Allerdings befinden wir uns noch in einer Art zwanzigjährigen Übergangsphase, in der wir vieles Altes abschütteln und loslassen müssen. Genau dies bekommen derzeit die meisten Menschen auf allen Ebenen zu spüren.

Zum weiteren Verständnis werden nachfolgend die sechs bekannten Goldenen Zeitalter aufgeführt, wie sie vom Channelmedium und Bestsellerautorin Diana Cooper beschrieben werden. Wir beginnen rückwärts und starten mit dem jüngsten aktuellen Goldenen Zeitalter:

Das 6. neue Goldenes Zeitalter – geboren am 21.12.2012

Das 6. Goldene Zeitalter des Planten Erde wurde am 21.12.2012 geboren. Von 2012 bis 2032 befinden wir uns in einer Übergangsphase, bevor 2032 das gesamte Universum in die 5. Dimension eintreten wird. Dies wird sich so gestalten, dass Menschen in spirituellen Gemeinschaften untereinander in Harmonie leben ebenso wie mit der Natur, den Tieren, der Pflanzenwelt, Mutter Erde und dem Kosmos. Sie haben gelernt zu teilen und schöpferisch zum Wohle Aller tätig zu sein. Mit diesem Verhalten schaffen sie eine neue Zivilisation, in der es keine Grenzen und Pässe mehr gibt und jeder sich überall auf der Welt willkommen fühlt. Spirituelle Technologien werden Einzug halten, die höher schwingen als die von Atlantis. Ab 2050 werden wir die Möglichkeit haben, die Universen mit unserem kristallinen Körper zu bereisen.

Diejenigen, die nicht an dieser Entwicklung und der neuen Dimension teilhaben möchten, werden entweder unterwiesen oder auf ihre Heimatplaneten anderer Universen zurückkehren. Auch für diejenigen, die weiterhin dreidimensionale Erfahrungen machen möchten, ist gesorgt.

Was du tun kannst!

Was du tun kannst, beschreibe ich auf dieser Website in den Sieben Stufen zum Paradies. Diese sind nichts anderes als die Sieben Stufen ins Goldene Zeitalter.

Um den Prozess mit der eigenen Person und im eigenen Umfeld zu unterstützen, räume auf… Außen in deiner Wohnung, deinem Haus oder Auto, Innen in deinem Körper mit einer gesunden Rohkost-Ernährung, Superfoods, Detoxmethoden, frisch gepressten grünen Säften, Einläufen, Parasitenkuren, geistig, indem du dich von Negativität verabschiedest und auf Seelenebene, indem du deiner Bestimmung folgst, die dir deine innere Stimme mitteilt. 

Um deine innere Stimme vernehmen zu können, musst du dich erstmal körperlich von allem befreien, was dich nicht unterstützt. Detox und entschlacke… lasse alles los, was du nicht brauchst, was ungesund ist und dich oder deine Lieben nicht unterstützt.

Wer in den eigenen vier Wänden reinigt, reinigt auch auf energetische Ebene im Großen Ganzen. Denn alles ist miteinander verbunden und die kosmischen Gesetze wirken überall. Eines davon ist „Wie oben, so unten“.

Auch kläre deine Beziehungen. Wer Karma in der eigenen Familie auflöst, löst es auch automatisch im eigenen Land, ja sogar auf dem ganzen Planeten und darüber hinaus auf.

Und folge deiner Berufung, deiner Bestimmung, die dir von Gott, sprich von deiner inneren Stimme offenbart wird.

Entspanne dich, meditiere und lege Ruhe- und Stillepausen ein, um dein Nervensystem zu entspannen. Dies hat gleichzeitig Einfluss auf auf die Leylinien der Erde.

2017 bis 2022 werden wir auch in der Natur und auf Mutter Erde viele Reinigungsprozesse sehen. Auch sie entgiftet sich mithilfe der vier Elemente, dem reinigenden Feuer, Wasser, der Luft und der Erde. Du kannst das gleich für dich tun.

Atlantis – das 5. Goldenes Zeitalter inkl. Avalon

Das atlantische Zeitalter endete im Jahre 2012. Die größte Herausforderung war, ob ein Mensch mit physischen Körper und freiem Willen die Verbundenheit zu Gott behalten kann. Dies gelang durch ein Miteinander, tiefe Entspannung, dem halten einer hohen Schwingungsfrequenz und dem Respekt den Tieren und der Natur gegenüber für 1.500 Jahre lang. Sie waren sich ihrer zwölf Chakras bewusst, die offen waren und strahlten. Die zwölf DNA-Stränge waren vollständig aktiviert. Ihre medialen Gaben und ihre spirituellen Technologien waren so hoch, dass es unser heutiges  Vorstellungsvermögen übersteigt.

Da die meisten Menschen den Kontakt zu Gott und der inneren Stimmen verloren haben, hören sie nur noch auf die Stimmen im Außen und folgen diesen blind. Ohne großartig zu hinterfragen tun sie, was Ärzte ihnen sagen oder Lehrern und Regierungsbeamte von ihnen verlangen, sie kaufen, was Models, Stars und Schauspielern tragen usw.

Daher geht es jetzt wieder darum, dass wir uns an diese Seelenverbindung zurückerinnern und danach leben. Die Seele, oder besser gesagt: Gott ist der Richtungsgeber, nicht der Verstand oder der freie Wille. Und auch wenn es noch so unlogisch klingen mag, was die Seele vorschlägt, folge ihr. Das ist die Herausforderung der heutigen Zeit.

Zur Unterstützung wird aktuell das weise Wissen von Engeln, Delfinen und anderen Tieren auf die Menschen wieder übertragen.

Lemuria – das 4. Goldenes Zeitalter der Kristalle und Heilweisen

Die Bewohner von Lemurien waren fünfdimensional und verfügt über eine stark heilende Wirkung. Ihr Bewusstsein bezog sich mehr auf das geistige als auf das materielle. Mit ihrer Liebe erschaffen sie atemberaubende Kristalle, die mit bedingungsloser Liebe und kosmischen Verbindungen programmiert wurden. Einige der Kristalle verbinden die Erde mit dem Kosmos. Sie wurden dafür geschaffen, uns beim Übergang ins neue Goldene Zeitalter zu unterstützen.

Die Hochburgen von Lemuria befanden sich in Australien, Neuseeland, Hawaii, der Inselwelt Polynesien und in Teilen Alaskas und dem Nordwesten Afrikas.

All jene Menschen, die zur Zeit Lemurias dabei waren, werden jetzt aufgerufen, sich zu erinnern und ihre Heilkräfte zu aktivieren. Diese werden jetzt gebraucht, um die Verwerfungen, Brüche in der Erde und insbesondere an den Leylines und dem irdischen Chakrasystem zu heilen. Lemurische Heilung geschieht immer durch mehr als eine Person, so dass die Energie nur zum Guten eingesetzt wird. Alle aus dem alten Lemuria werden gebeten, mit den Einhörnern Kontakt aufzunehmen, da diese nur mit Menschen arbeiten, die ihre Energie korrekt einsetzen. Diese Heilenergie kann die Erde aber auch Menschen heilen. Bei Menschen muss man jedoch sehr vorsichtig sein, denn es handelt sich um eine starke Heilenergie, die sogar ins Universum hineinreicht und selbst für andere Planeten von großer Bedeutung ist.

Mu – das 3. Goldene Zeitalter – Flamme der Weisheit, Liebe und Heilung

Die Wesen des Goldenen Zeitalters Mu, das seinen Sitz im pazifischen Raum hatte, waren noch ätherisch und ohne physische Form. Sie agierten in der fünften Dimension. Sie hatten einen besonderen Bezug zu den Bergen und den darin verborgenen Mineralien, Metallen, Kristallen und Edelsteinen. Nach ihrer Auffassung schwingen die Berge, jeweils in einer eigenen Frequenz und  Melodie, die die meisten Menschen heute nicht mehr hören und wahrnehmen können. Im Kosmos hatten sie eine besondere Verbindung zu Neptun, Orion, Sirius und den Plejaden. Alle Gestirne haben ein Hohlzentrum, in dem eine Flamme der Weisheit, Liebe und Heilung brennt. Diese wird auch in der Hohlerde in eine Art ätherischer Metatronwürfel aufbewahrt, zum Zwecke der Vereinigung der gesamten Weisheit.

Petranium – das 2. Goldenes Zeitalter im grün üppigen Afrika

Goldenes Zeitalter Afrikas, in der das Land mit einer üppigen grünen Vegetation beschrieben wird. Der Kontinent ist laut Diana Cooper das Solarplexus der Erde, welches aus seiner Angst erlöst werden will. Um die Angst zu überwinden, können wir auf der persönlichen Ebene aktiv werden und dieses Chakra von der dritten in die angstfreie fünfte Dimension anheben, d.h. wir stellen uns im persönlichen Umfeld unseren Ängsten und überwinden diese. Das befreit sowohl unser eigenes Chakra wie auch das Chakra Afrikas, denn alles ist miteinander verbunden. Der Mirkokosmos ist auch der Makrokosmos. Dies kann mithilfe der Drachen und der im Kontinent verankerten Kristalle geschehen. Von daher empfiehlt Diana die Drachen in entsprechenden Situationen zu sich zu rufen, so dass sie u.a. mit ihrer Feuerenergie transformierend tätig werden können.

Angala – der ewige kosmische Moment. Zwölfdimensionale Frequenz.

Wenn du eine neues Beziehung, ein Unternehmen oder andere Projekte startest, kannst du auf einen Agala-Moment zurückgreifen. Damit rufst du automatisch die Geburtsenergie der Erde herbei. Es ist wie ein von singenden Engeln und von Einhörnern und Drachen gesegnetes lichtvolles Feld aller Möglichkeiten, das uns und unsere Projekte für immer segnet. Es ist die Urenergie dieses Kosmos, die Quelle, von allem, was hier auf der Erde ist. Hole diese Energie in all deine Projekte hinein uns sei dir gewiß, dass du von höheren Wesen unterstützt wirst. Bedanke dich bei diesen Wesen für ihre wundervolle Arbeit.

– inspiriert aus dem Buch: Entdecke Atlantis von Diana Cooper –

***

VERWANDTE SEITEN:

Die Botschaft der Tiere – von Diana Cooper

Der Aufstieg von Erde und Menschheit – Buchneuheit

Weise Drachen – Begleiter in die Neue Zeit

Entdecke Atlantis – Buch aus 2008, das man immer wieder lesen kann