Engel der Luft

Atme, Atme… tief in dich hinein!

Verbinde dich jeden Dienstag morgen mit dem Engel der Luft. Du kannst dafür zum Beispiel in die Mitte eines Waldes gehen und bewusste Atemübungen machen. Atme tief ein und aus. Bitte den Luftengel: „Engel der Luft, trete mit meinem Atem ein und gib meinem Körper die Luft des Lebens. Fülle meine Lungen und nähre meinen ganzen Körper mit Leben.“ Denke dabei an die Atmosphäre und atme tief und rhythmisch ein und aus.

Atme die Luft tief in dich ein und verbinde dich jeden Tag durch tiefe bewusste Atemzüge mit dem Engel der Luft. Lass den Engel der Luft deine Haut und deine Haare berühren. Genieße diese Umarmung und die zarte Berührung im Außen und fühle den Engel der Luft ebenso im Inneren – tief in deinem Bauch – indem du ihn durch tiefes atmen in dich hineinführst und aufnimmst.

Der Mensch atmet gedankenlos und gänzlich unbewusst, so wie die Kinder der Finsternis ihr Leben unbewusst und gedankenlos leben. Wir können aber dazu übergehen, dass Leben ganz bewusst in uns aufzunehmen, in dem wir tiefe Atemzüge machen, und uns dabei bewusst werden, dass dieser Atem auch der Atem des Schöpfers ist (Wind), ebenso wie der Atem der Mutter Erde und ihrer Bäume. Machen wir uns die Kraft dieses Atems bewusst, nehmen wir die Kraft von Gott und Göttin auf, ebenso wie vom Engel der Lüfte, der unbekannten Engel des Himmelsvaters und vom Bruder Baum.

Rebirth – die Wiedergeburt

Und Jesus spricht: „Wisset, oh Söhne und Töchter des Lichts, dass der Engel der Luft der Bote des Himmlischen Vaters ist, und niemand tritt vor das Angesicht Gottes, der nicht vom Engel der Luft vorbeigelassen wurde.“ Mit diesen Worten wies Jesus auf die Wichtigkeit des Atems hin und dass wir Kraft des Atems der Schöpfung begegnen können. Praktiziere tiefe rhythmische Atemübungen (z.B. Rebirth), um eine Verbindung zum Kosmos herzustellen.

***

BUCH-TIPP:

Schriften der Essener – Band 2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.