Perfektionismus

Wenn du in dir etwas spürst, das du liebend gern machen möchtest, dann mach‘ es sofort, ohne darüber nachzudenken und ohne den Anspruch zu haben, es müsste erst perfekt sein. Nichts wird je perfekt sein und dennoch ist alles genauso, wie es ist, perfekt.

Viele von uns hören bereits ihren Ruf, sonst würden sie nicht diese Zeilen lesen. Mach‘ dir keine weiteren Gedanken darüber, sondern gehe sofort in die Tat, ganz unperfekt. Genieße einfach nur das Tun. Das Tun ist das Ziel. Ein anderes Ziel gibt es nicht.

Es ist traurig, wenn man den Ruf der Seele in sich nicht hört, aber noch trauriger ist, ihn zu hören und nicht in die Tat umzusetzen.

Weise ist, wer nicht perfekt sein muss.