Engel der Essener

 Schriften der Essener – 2. Buch – Kommunion mit den 14 Engeln

„Ich werde zu dir sprechen, am Ende der Zeit, wenn du meine Engel gesehen hast.“

KOMMUNION MIT DEN SIEBEN ENGEL DER ERDENMUTTER

Die Engel der Erdenmutter sind uns alle bekannt. Wir sind mit ihnen stets verbunden, doch meist ist es uns nicht bewusst. Die Engel der Erdenmutter können wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen. Man kann sie sehen, riechen, schmecken, hören, tasten und fühlen.

  1. Engel der Sonne (So) – verbinde dich jeden Tag bewusst mit der Sonne oder dem Licht, welches die Sonne auf die Erde bringt. Halte dich jeden Tag im Freien auf. Lass dich täglich durch ein mindestens 30-minütiges Sonnenbad von dem Engel der Sonne umarmen,  indem deine Haut von den Strahlen der Sonne berührt wird und diese dich wärmen und nähren (Vitamin D). Nehme täglich das Tages- und Sonnenlicht direkt über Haut und Augen auf.
  2. Engel des Wassers (Mo) – Trinke frisches Quellwasser, lass dich vom Regenwasser berühren oder tauche ganz ein in das Wasser von Bächen, Flüssen, Seen, Meeren oder Ozeanen und lass dich von dem Engel des Wassers umarmen. Die Verbindung mit den Gewässern der Erde wirkt erdend – siehe Heilendes Erden und die Verbindung mit dem Wasser wirkt reinigend – siehe Wassereinlauf.
  3. Engel der Luft (Di) – atme die Luft tief in dich ein und verbinde dich jeden Tag durch tiefe bewusste Atemzüge mit dem Engel der Luft. Lass den Engel der Luft deine Haut und deine Haare berühren. Genieße diese Umarmung und die zarte Berührung im Außen und fühle den Engel der Luft ebenso im Inneren – tief in deinem Bauch – indem du ihn durch tiefes atmen in dich hineinführst und aufnimmst.
  4. Engel der Erde (Mi) – auf dem Engel der Erde wächst unsere Nahrung. Nehme das Essen der Pflanzenwelt bewusst in dich auf und verbinde dich mit dem Engel der Erde durch jeden Bissen. Alle Informationen und Geheimnisse des Engels der Erde wird durch die Nahrung direkt in deinen Körper gegeben. Je ursprünglicher und reiner die Nahrung, desto ursprünglicher und reiner die Information sprich die Botschaft der Pflanzen. Lass dich Heilen von pflanzlicher Rohkost und wende bei Beschwerden das Fasten und die Heilerde zur inneren Reinigung an.
  5. Engel des Lebens (Do) – der dem Menschen Stärke und Kraft gibt. Verbinde dich mit diesem Engel, indem du zu einem hochragenden und mächtigen Baum gehst und sage die Worte: „Heil sei dir, oh guter lebendiger Baum, vom Schöpfer erschaffen“ – dann wird der Lebensstrom zwischen dir und deinem Bruder, dem Baum, fließen und den Bund mit dem Engel des Lebens besiegeln.
  6. Engel der Freude (Fr) – verbinde dich mit dem Engel der Freude durch Singen, Jubeln, Fröhlichkeit und Lachen. Gib‘ das Klagen auf sowie die Traurigkeit oder die Schreie der Verzweifelung.
  7. Die Erdenmutter (Sa) – der 7. Engel ist die Erdenmutter selbst. Sobald du mit all den anderen sechs Engeln der Erdenmutter verbunden bist, erkennst du die Erdenmutter in Gestalt der Göttin. Sie ist es, die dich ewiglich nährt und durch die Verbundenheit mit ihren Engeln und den unerschöpflichen Quellen, die im Reich der Mutter Erde stetig sprudeln, wirst du deine eigenen Wurzeln finden, spüren und fühlen, welche tief in das Reich der Erdenmutter hineinragen und stets für festen Halt sorgen.

„Die Erdenmutter und ich sind Eins: ich habe meine Wurzeln in ihr, und sie hat ihre Freude an mir, wie das heilige Gesetz es will.“ – Seite 41 aus den Schriften der Essener – Band 2.

KOMMUNION MIT DEN SIEBEN ENGELN DES HIMMELSVATERS

Die Erde und alles was auf ihr wohnt, ist nur ein Abglanz des himmlischen Reiches. Somit kam man die sieben Engel des Himmelvaters nicht in der Art und Weise mit den fünf Sinnen des Menschens wahrnehmen wie die Engel der Erdenmutter. Deshalb führen uns die sieben Engel der Erdenmutter zu den sieben Engeln des Himmelsvaters. Wenn wir uns mit diesen himmlischen Engeln verbinden, werden wir unsere göttliche Heimat erkennen.

  1. Engel der Kraft (So) – die einzige Kraft, die auf der Erde existiert, ist die Kraft, die direkt aus dem himmlischen Reich zur Erde fließt und die Menschen, die Tiere und die Pflanzen durchströmt. Es ist die Kraft, die die Sonne scheinen lässt und die die Gezeiten, das Wetter und alle Naturschauspiele ebenso führt wie unsere Taten und Worte. Lasse dich leiten vom Engel der Kraft, denn dieser ist der Bote des Himmelsvaters. 
  2. Engel der Liebe (Mo) – die Liebe kommt vom Himmelsvater und sie fließt wie das heilende Wasser – unerschöpflich und ewiglich. Wer sich mit ihr verbindet, folgt dem Fluss der kosmischen Ordnung. Liebende Worte in eines Menschen Mund sind der Quell der Liebe selbst.
  3. Engel der Weisheit (Di) – der Gedankenstrom, der in Verbindung mit der Weisheit zum fließen kommt, befreit den Menschen von Furcht, weitet sein Herz und erleichtert sein Gewissen. Die heilige Weisheit entfaltet sich nicht durch Lernen, sondern durch Erkenntnis.
  4. Engel der Arbeit (Mi) – dieser Engel singt im Summen der Bienen und wer mit ihm lebt, hat in sich ein stets fruchtbares Feld. Wer aber das Brot der Faulheit isst, muss des Hungers sterben. Für ihn hat der Tag keinen Sinn und die Nacht ist voller Alpträume. Drum ist gesegnet der Mensch, der seine Aufgabe findet.
  5. Engel des ewigen Lebens (Do) – wenn du dich mit dem Engel des ewigen Lebens verbindest, erkennst du bereits vor dem irdischen Tod das endlose Licht der Sterne, des Mondes und der Sonne, die in immer wiederholenden Runden auf ewig ihre Kreise ziehen.
  6. Engel des Friedens (Fr) – dieser Engel wohnt im Herzen der Stille und schenkt dir die stets Ruhe in der mitunter so lauten Welt.
  7. Der Himmelsvater (Sa) – der 7. Engel des Himmelsvaters ist der Himmelsvater selbst, der uns als Gott bekannt ist. Die Aufgabe des Himmelsvaters ist mit stetigem Fleiß die Erde zu erschaffen durch seine Kraft, die Welt in Weisheit einzurichten und den Himmel der Liebe darüber auszubreiten im ewigen Leben und in dessen Herzen die Stille ruht.

Die Verbindung von Gott als Geist des Himmelvaters und der Göttin als Materie der Erdenmutter hat die Welt erschaffen in sieben Tagen mit den 7 Engeln des Himmels und den 7 Engeln der Erde.

Am Tage umarme unsere Erdenmutter und in der Nacht vereinige dich mit unserem Himmelvater. Dies ist der einzig heilige Bund in Ewigkeit, aus dessen Bündnis der siebenfache Frieden der Erdenmutter und des Himmelvaters hervorgeht.

DER SIEBENFACHE FRIEDEN

  1. Friede mit dem Körper – geführt vom Engel der Kraft – der Körper als heiliger gesunder Tempel
  2. Friede mit dem Geist – geführt von der Weisheit, in der es weder Angst noch Sorgen gibt, sondern nur positive Gedanken
  3. Friede mit der Gemeinschaft mit Brüdern & Schwestern
  4. Friede mit der Menschheit – lebe in Liebe zu den Menschen
  5. Friede mit der Weisheit der Zeiten – der weise Geist
  6. Friede mit dem Reich der Erdenmutter
  7. Friede mit dem Reich des Himmelvaters