Mu Mu Land

„All bound to Mu Mu Land“ – Weltweiter Hit-Song aus 1991 von KLF – Alle sind verbunden mit dem Mu Mu Land

Vor langer langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxie, hat sich eine Gruppe von Reisenden auf dem Weg gemacht, um einen neuen Ort in Erfahrung zu bringen… einen Ort, den wir heute unter dem Namen Erde kennen. Diese Wesen waren sehr glücklich, wissbegierig und wunderschön. Einige von ihnen waren das reine Licht, andere waren Klang und einige sahen so ähnlich aus wie du und ich, nur kleiner, blond und mit großen strahlenden Augen. Alle von ihnen waren sehr intelligent und freundlich, und alle nahmen ihre Mission sehr ernst. Wenige von ihnen wussten, wie es ist, ein spirituelles Wesen zu sein, aber alle waren nun bereit, es körperlich in Erfahrung bringen.

Um dieses Projekt zu entwickeln und in die Tat umzusetzen, fand sich eine galaktische Gesellschaft der Hochkulturen zusammen. Aus jeder dieser Welten wurden Botschafter benannt. Einige davon waren Pleijader, andere Arcturianer. Auch waren Wesen dabei vom Sirius oder vom Orion, von Lyra und von Sternen, die unsere Teleskope noch nicht erfasst haben. Alle hatten Namen, dessen Wortlaut eng mit ihrer Mission in Verbindung stand. Wenn du diese Namen heute hörst, lösen einige davon eine tiefe Resonanz in dir aus.

All diese Wesen durchliefen eine radikale Metamorphose. Sie transformierten von einem reinen Lichtkörper in einen physischen Körper und bestanden damit aus beidem… und aus Energie. Sie würden durch Zeit und Raum reisen und eine Welt erschaffen, in der sie ein Wachstum jenseits ihrer bisherigen Welten in Erfahrung bringen konnten. Sie würden auf Wesen treffen, die ihnen bisher gänzlich unbekannt waren, Wesen aus Stein und aus Holz, Wesen aus Himmel und aus Meer. Sie würden sowohl Freude als auch schmerzhaftes Leid kennenlernen, welches nur in einem lebendigen physischen Körper in Erfahrung gebracht werden kann. Sie würden fühlen, lieben, weinen, und sie würden sterben. Für all das waren sie sehr dankbar.

Mit einem Schiff, welches durch den Raum reisen kann, wurden sie zu dem neuen Ort gebracht. Wir nennen diese Schiffe heute Raumschiffe. Diese Raumschiffe schimmern ähnlich wie glänzendes Silber, doch sind sie für unsere Augen durchsichtig. Sie schwingen in einer Vibration, die wir nicht hören können, aber die auf der Frequenz unserer Seele schwingt. Auf dieser Reise wurden die Wesen darauf vorbereitet, eine Kolonie auf einer natürlichen Landmasse zu etablieren, die in den südlichen Gefilden eines Planeten liegt, der sich zusammen mit Mars, Venus und Saturn in einem Sonnensystem der Milchstraße befindet. Ihre Mission nannten sie kurz Mu, oder Mutterland. Sie würden die zweite Kolonie sein, die auf der Erde angesiedelt wurde und sie würden die erste Menschheit sein, die für Äonen von Äonen überleben würde.

Dieser Ort ist unser aller Geburtsort. Von diesem Ort aus haben wir uns alle entwickelt. Wir sind gewachsen, haben gelernt und verschiedene physische Formen und Farben entwickelt und angenommen. Dies sind unsere Ahnen und noch heute arbeiten wir mit ihrer Energie. Wir sind die Kinder von Mu. – „All bound to Mu Mu Land“

Wenn wir heute von unserer Heimat sprechen, dann meinen wir diese Kolonie, die sich vor Äonen von Jahren auf der Erde angesiedelt hat. Dieses verlorene Mu Mu Land ist heute unter dem Namen Lemurien bekannt.

***

VERWANDTE SEITEN:

Lemurien – nie ganz versunken

Kraftorte dieser Welt

Delfine & Wale – Botschafter der unbewussten Gefühlswelt