4. Frieden

Der Frieden mit Mensch & Tier!

Solange es Schlachthöfe gibt, wird es auch Schlachtfelder geben. – Leo Tolstoi

Der größte Krieg aller Zeiten, den die Menschheit je geführt hat und seit Jahrtausenden führt, ist der Krieg gegen die Tiere! Wenn wir in Frieden leben möchten, müssen wir beim Frieden mit den Tieren beginnen. Damit kann jeder einzelne sofort beginnen, indem er zum einen keine Tiere mehr isst und zum anderen auch alles weglässt, was Tierleid verursacht, wie Milchprodukte, Eier, Honig, Lederwaren usw.

Werfen wir einen Blick ins biblische Paradies, dann stellen wir fest, dass Adam und Eva im Einklang mit den Tieren gelebt haben. Tiere waren die Freunde der Menschen. Sie wurden weder gejagt, noch gegessen… sie hatten keine Angst vor dem Menschen, sondern vertrauten ihm. Heute haben die Tiere Angst vor dem Menschen, vor allem die wildlebenden Tiere. Es ist an der Zeit, dass wir diesen Umstand beenden. Schließe Frieden mit den Tieren, indem du vegan lebst!

Weitere Kapitel im Aufbau:

  • Die irdische Familie – sei in Liebe oder gehe deinen eigenen Weg!
  • Die kosmische Familie – unsichtbare Helfer!
  • Der Freundeskreis und warum er sich verändert!
  • Be-Kannte ich schon mal!
  • Wie man ein Krokodil mit Liebe zähmt!

***

Bewusstseinssprung Vegan

Freunde werden im Garten Eden durch die Tiere symbolisiert. Sie sind ein Hinweis darauf, dass viele Menschen auf E(r)den noch vorwiegend aus ihrem tierischen Instinkt handeln und weniger aus ihrer eigenen Göttlichkeit, dem heiligen Geist, der uns von Vater Himmel, dem Gott, geschenkt wurde.

Im Garten Eden leben Adam und Eva (die Bewussten/Erwachten) im Einklang mit den Tieren, d.h. der erwachte bewusste Mensch erhebt sich selbst nicht über seine Seelenbrüder, verurteilt diese nicht, sondern ist im Einklang mit ihnen.

Ist der heilige Geist im Menschen erwacht, so ist die Aufgabe der Erwachten Adam & Eva die noch schlafenden Seelengeschwistern beim Aufstieg ins Paradies – dem Aufwachen -zu helfen. Sie tun dies, indem sie den Brüdern und Schwestern mit ihrem eigenen erfahrenen Wissen dienen. Hierfür brauchen sie einfach nur ihrem eigenen inneren Ruf des heiligen Geistes zu folgen und so leben sie ihre Berufung.

***

VERWANDTE SEITEN:

1. Stufe – zum Baum der Erkenntnis

2. Stufe – Garten Eden

3. Stufe – Paradiesnahrung

4. Stufe – Freu(n)de & Frieden

5. Stufe – BeRufung

6. Stufe – der Liebe

7. Stufe – im Himmel

Die Sieben Naturgesetze im Überblick