Feenkönig

Australischer Singvogel „Red-backed fairy wren“
Rotrücken Feenkönig, auch Rotrücken-Staffelschwanz

Und ewig singt er ein Liebeslied mit seiner Liebsten, dass sie immer bei ihm bleibe.

Wrendo heißt nach der altgermanische Bezeichnung Zaunkönig. Hüpft oder flattert dieser als Krafttier ins Leben (14.05.18 in Norries Head), will er daran erinnern, dass man sein Selbstbewusstein nicht an anderen festmachen darf. Wird man auch mitunter übersehen, so erinnert uns der Feenkönig an die innere Schönheit. Die Medien präsentieren uns zwar das Bild vom perfekten Körper, dies entspricht aber nicht der Wahrheit. Schauen wir uns um, dann entdecken wir überall sehr unterschiedliche Körper mit ganz ureigenen Gesichtern. Das ist völlig normal. Auch in der Natur wächst einiges gerade, anderes schief und alles einzigartig.

Der Feenkönig möchte uns auch ermutigen, die künstlerische Seite einfach spielerisch auszuleben und uns nicht vom Urteil anderer abhängig zu machen. Gehen wir unseren ureigensten Weg, dann kommen Bestätigung und Wertschätzung von ganz alleine. Vorbild kann uns dabei der Feenkönig/Zaunkönig sein, der immer wieder singt „König bün ick“. Wer das zu sich selbst sagt, dem wird es ein Lächeln auf die Lippen zaubern und das Selbstwertgefühl stärken.

Auch sagt uns der Vogel, dass wir das Versteckspiel beenden sollen und uns nicht mehr kleiner machen sollen, als wir sind. Und niemals zählt das äußere Erscheinung, sondern nur die inneren Werte, die zu wahrer Größe führen.

Somit geht es um Selbstwertgefühl und Selbstachtung. Nur wenn wir unsere Arbeit selbst anerkennen und wertschätzen, sind wir auch bereit für Anerkennung und Wertschätzung von Außen. Uns sollte man uns anfangs unterschätzen, so wird umso größer die Anerkennung später sein.

Als König der Vögel sagt das Krafttier Zaunkönig, dass es Zeit wird, sich in höhere Ebenen und Welten zu erheben und die Seele zu beflügeln. Nun ist es Zeit, dass sichere Nest zu verlassen und die Welt zu entdecken, damit die Welt dich entdecken kann!

Der Feenkönig reist durch verschiedenen Welten – vom tiefesten Punkt der Erde bis zu unbekannten Höhen des Himmels. Wir können uns vom Feenkönig führen lassen, denn er führt zu Harmonie und Einklang – mit sich selbst, der Natur und der Umwelt.

Und ewig singt unsere Seele ein Liebeslied für uns.