Weltfrieden Tier & Mensch

Weltfrieden und zurück ins Paradies

Herzlich bist du eingeladen zu einer Lemurischen Heilreise, die ich gemeinsam mit meinem Seelenschwester für eine liebe Zuhörerin durchführen durfte, die auch Heike heißt. Gemeinsam lösen wir altes Karma auf und füllen uns mit der Urenergie des Urwalds auf. Zudem findet eine Art Rückverbindung mit der gesamten Tierwelt statt, so dass wir diese wieder über unsere telepathischen Fähigkeiten, Mitgefühl und Tierkommunikation verstehen können. Wir erneuern den Friedensbund zwischen Mensch, Tier und Natur, um wieder in das paradiesische Goldene Zeitalter eintreten zu können.

Nachfolgend teile ich einen kurzen Ausschnitt der paradiesischen Weltfrieden-Energie aus einer wundervollen Lemurischen Heilreise.

Viele Menschen erkennen sich gerade als Botschafter/in für den Frieden zwischen Tier und Mensch, als eine Art Stellvertreter/in für die Tierwelt, die mehr Bewusstheit im menschlichen großen Kollektiv erwecken. Dabei geht es nicht nur um das Thema der Tier-Erlösung, sondern auch um die Mensch-Erlösung, so dass die Menschheit wieder in den Frieden mit der Tierwelt gehen kann, um auf all diesen Ebenen wieder Frieden herzustellen. Mehr und mehr erkennen wir uns wieder als Behüter und Beschützer ALLER Tiere, indem wir erstens damit aufhören, Tiere zu dressieren, zu jagen oder zu töten und sogar zu essen, sonders als Gleichwertige Wesen in dieser wunderbaren zu anerkennen, als unsere Seelenbrüder und -schwestern, die so fühlen wie wir, mit Emotionen, Schmerz, Angst, aber auch Liebe und Vertrauen. Und zweitens verzeihen wir uns jetzt unsere alten Verhaltensweisen, die wir es in der Vergangenheit nicht – aus der der mitfühlenden Sicht der Tiere – erkennen konnten. Aber jetzt und in Zukunft erkennen wir, dass die Freiheit der Menschen nur über die Freiheit der Tiere geht. Erst müssen wir die Tiere in die liebevoll umsorgte Freiheit und eine Art sicheren Schutzraum, den wir Menschen selbst erschaffen können, (ent-)lassen… um genau das gleiche auch für uns – für die Menschheit – beanspruchen zu können. Sobald die Tiere ihre Freiheit wieder zurücklangt haben, wird auch die Menschheit ihre Freiheit zurück erlangen können. Gemeinsam reisen wir alle mit unseren Einhörnern, den Engeln in Tiergestalt, zurück ins Paradies, in dem wir den lang ersehnten Weltfrieden wieder finden können, zwischen Mensch und Tier.

***

Informationen, die wir vor der Reise empfangen haben und an das Geburtstagskind weitergeben: „Anbei sind noch ein paar ergänzende Informationen, die wir vor der Heilreise erhalten haben und die während der Heilreise in die Heilung gehen durften. Man muss dazu wissen, dass wir, wenn wir heute in dieser Welt das höchste Potential leben wollen, uns in vergangenen Leben auch in den Gegenpol begeben mussten, was oft sehr schmerzhaft war, aber nur so – sprich über uns selbst – geheilt werden kann. Von daher bitte nicht besorgt sein, wenn du im folgenden Text etwas aus deinen vergangenen Leben liest… bzw. nur weiterlesen, wenn du Infos darüber erhalten möchtest. Und bitte prüfe immer alles mit deiner eigenen Intuition. “Übersetzungsfehler” bei den Botschaften aus der geistigen Welt können nie ganz ausgeschlossen werden. Du kannst das folgende auch nach deinem Geburtstag lesen oder nach dam Anschauen des Videos. Es ist nicht schlimm, nur sage ich es lieber vorab – bevor du die Infos des folgenden Textes liest. Wir alle mussten durch diese Art Einweihung gehen. Zu deiner Frage des “wie die Berufung umsetzen” sei noch kurz gesagt, dass Visionen oder das Erkennen der eigenen Potentiale mitunter sehr überfordernd wirken können, aber auch darüber müssen wir uns keine Gedanken machen, da wir an diesem Punkt bereits stets geführt werden und immer nur einen winzig kleinen Schritt pro Tag umsetzen müssen, der uns leicht fallen wird. Auf diese Weise erklimmen wir hohe Berge, mit einem kleinen Schritt nach dem anderen. Ergänzend findest du auch noch ein Video-Podcast zu diesem Thema von mir unter: „Der innere Chef“.  Und hier nun die Infos, die wir vor deiner Heilreise empfangen haben: Sibylla: “Dein Name steht für die Königin. Ich sehe so viel aus dem vergangenen Leben. Das am meisten herausragende Bild/ Gefühl, das ich bekomme ist, dass sie in einem anderen Leben eine Dompteurin oder Leiterin  in einem Zirkus war, wo sehr grausam mit den Tieren umgegangen wurde, und sie nichts dagegen tun konnte/ wollte. Der Schmerz sitzt noch tief. Dann aber auch ein anderes Bild mit Pferden –  irgendwann hat sie wohl (aus  vielleicht indianischer Herkunft) Pferde geheilt, wenn sie krank oder verängstigt waren, oder auch wilde Pferde auf humane Art und Weise domestiziert( Pferdeflüsterin). Die Blockade, die ich sehe, ist nicht ihr Alter, wie sie schreibt, es ist die Schuld, die sie noch trägt, bezüglich der Tierwelt und ihrer verfehlten Verantwortung, sie zu ehren und zu schützen. Es geht darum, dass sie die Verbindung, Achtung und den Schutz der Tierwelt wieder voll anerkennt und sich von der Schuld erlöst. Ich  agieren in der Reise als geistige Hüterin der Seele und deren Erlösung. Es ist im Grunde egal welchen Weg sie in Zukunft geht, es wird ihr „wie Schuppen von den Augen fallen“, wie man so schön sagt, denn es stehen alle Türen offen – in Liebe und Dankbarkeit alle Unbewussten Handlungen und Taten aus der Vergangenheit loslassen, die ihr und den Tieren geschadet haben. Es geht darum zu lernen, alles zu lieben, was uns unsere Seele zur Aufgabe gegeben hat. Und manchmal sind es eben genau die Dinge, die wir nicht gerne in uns selbst sehen wollen, da sie nicht im Einklang mit dem Göttlichen Plan sind. Die Energie dieser Reise heute aus meiner Sicht: Das Göttliche wird wieder in Einklang gebracht mit ihrer Seele, Geist und Körper folgen dann wie von selbst, sie kann gar nicht anders. Als im Scorpion geborene, ist sie ja die Königin der Transformation bezüglich unserer tiefsten Seelenanteile. Die erlöste Skorpionin sticht sich nicht mehr selbst mit ihrem eigenen Stachel ( Self Sabotage ) ,sie geht, gestärkt in ihrer tiefen, aus dem Herzen kommenden Überzeugung, in die Welt hinaus und verbreitet mit Ruhe und Gelassenheit ihre Botschaft- ohne Anhaftungen oder der Fragen, was unterm Strich dabei herauskommt. Einfach als Geschenk für die Menschen und alles Lebende. Durch das Dunkle ins Licht.” Heike: “ Ich sehe Heike Regine Sibyll als eine Art Botschafterin für den Frieden zwischen Tier und Mensch, als eine Art Stellvertreterin für die Tierwelt, die mehr Bewusstheit im menschlichen großen Kollektiv erwecken kann. Es geht um das Thema der Tier-Erlösung bzw. Mensch-Erlösung und eben den Frieden auf dieser Ebene wieder herzustellen, und dass wir uns wieder als Behüter/Beschützer ALLER Tiere erkennen, und 1. Aufhören, sie zu dressieren, jagen, töten und sogar zu essen und 2. uns dies auch verzeihen, dass wir es in der Vergangenheit nicht erkennen konnten… was für viele der eigentliche Knackpunkt sein wird. Die Freiheit der Menschen geht nur über die Freiheit der Tiere. Erst müssen wir die Tiere in die liebevoll umsorgte Freiheit mit einer Art Schutzraum, den wir Menschen erschaffen, (ent-)lassen… und genau das ist es, was auch uns – die Menschheit – gleichzeitig frei machen wird.“

Feedback zum Video vom Geburtstagskind, für das wir diese Heilreise durchgeführt haben: „WOW! Ich danke Euch von Herzen für diese wundervolle Heilreise!!! Und für die herzlichen Glückwünsche und dass Ihr das überhaupt zu meinem Geburtstag schon gemacht habt und sogar noch, liebe Heike, mit der Videoanimation und mitten auf Deiner Reise durch Neuseeland!!! Sooo ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk! Oh ja, ich bin gerade in die Heilreise eingetaucht, und sie berührt mein Herz sehr, sehr tief und geht in eine gaaaaanz tiefe Resonanz mit mir.  Da sind so viele Stichworte/Impulse, die sofort sowas von stimmig sind, einiges, was ich quasi schon gespürt/gewusst habe und was diese vertieft und einiges neues, was mein Vertrauen stärkt, meinen Weg weiterzugehen. Ich finde gerade nur schwer Worte dafür und werde bestimmt noch viele Male diese Heilreise machen. Auch Eure Infos, die Ihr vor der Heilreise empfangen habt, sind super-hilfreich und überhaupt nicht schlimm, bringen mir mehr Klarheit. Ich bin übrigens seit 2012 Veganerin aus vollster Herzensüberzeugung und stelle seit einiger Zeit fest, dass selbst die vegane Ernährung mir zu „schwer“ wird. Daher auch vielen Dank, liebe Heike, für deine Arbeit rund um die Rohkost! Alles Liebe & liebe Grüße aus meinem Herzen. Danke, dass es Euch gibt.“

VERWANDTE SEITEN:

Persönliche Heilreise der Bestimmung

Gesundheitsreiseführer Neuseeland

Schicksalsberg in Neuseeland

Heilreise zur Bestimmung

Lemurische Heilreisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.