NoFap-Bewegung

Immer mehr junge Menschen berichten auf ihren youtube-Kanälen über die vielen Nebenwirkungen von Pornos und Masturbation. Energiemangel, Abgeschlagenheit, Depressionen und abgestumpfte Gefühle sind nur der Anfang. Die Gegenbewegung „NoFap“ (fap engl. für onanieren) ist im englischsprachigen Bereich mittlerweile schon sehr bekannt. Auch deutschsprachige Youtuber greifen das Thema auf und berichten über die Vorteile wie mehr Energie, Erfolg, Empathie und sogar Heilung von Krankheiten. Im folgenden Video unterhalten sich zwei der bekanntesten NoFapper Deutschlands:

Auch Frauen berichten zunehmend über das Thema, derzeit vorwiegend nur im englischsprachigen Bereich. Automatische deutsche Untertitel können in der youtube-Fußzeile eingestellt werden.