21-Jahre-Prozess

Rohkost wirkt auf Körper, Geist und Seele

Rohkost wirkt sich nicht nur auf den Körper aus, sondern auch auf den Geist und die Seele. Hierbei findet im speziellen eine Reinigung aller drei Ebenen statt, die jeweils etwa sieben Jahre dauert. Die Reinigung der drei Ebenen läuft zum Teil nacheinander, zum Teil nebeneinander ab.

Die 3 Phasen dauern je ca. 7 Jahre und laufen zum Teil nebeneinander oder nacheinander ab:

  • Körperliches Reinigung mit Detox via Grünen Säften/Smoothies, Ausleitung von Schwermetallen mit Hilfe von Algen, MSM-Schwefel.
    Ergebnis: Heilung des Körpers, reine Haut, gute Verdauung, keine alljährlichen Erkältungskrankheiten mehr
  • Geistige Reinigung von negativen Gedanken, destruktiven Verhaltensmustern, Depressionen etc.
    Ergebnis: reiner Geist, hohe Konzentration, konstruktive Geistesblitze
  • Seelische Reinigung von unliebsamen Beziehung, Jobs, Umfeld
    Ergebnis: freudvolle, friedliche Beziehungen, der inneren Intuition folgen, die Berufung/Bestimmung leben

Der Körper erneuert sich alle sieben Jahres komplett, d.h. wenn man sich sieben Jahre lang von rein pflanzlicher Rohkost ernährt hat, wurde nach sieben Jahren jede einzelne Zelle des Körpers aus veganer Rohkost gebildet.

Hierbei kann man sagen, dass es in den ersten sieben Jahren insbesondere den Körper reinigt. Sobald sich der Körper weitestgehend gereinigt hat, beginnt der Geist sich zu reinigen von negativen Gedanken. Als drittes Element findet eine Seelenreinigung statt, so dass die Seele von unlieberen Sklavenjobs hin zur Berufung wechselt, von unliebsamen Beziehungen hin zu Liebesbeziehungen.

***