L(i)ebensnahrung

Wir alle wissen, dass Rohkost gesund ist, und täglich frische Salate, frisch gepresste Säfte, Gemüse, Früchte, Blattgrün und viele mehr essen sollten. Doch was die meisten von uns nicht wissen ist, dass die Rohkost so viel mehr ist.

Rohkost ist nicht einfach nur gutes Essen. Das ganze Leben drückt sich darin aus. Für mich sind bunte Früchte, zauberhafte Blüten, heilende Kräuter…. ja die ganze Rohkost ein Wunder! Es ist wie eine Liebeserklärung von Vater Himmel Gott und Mutter Erde Göttin an uns, die sie, als unsere „wahrhaftigen“ Eltern, unentwegt und jeden Tag an uns Menschenkindern senden.

Gerade heute morgen hatte ich ein paar frische Blaubeeren in meiner Hand und dachte noch: „Wie faszinierend ist das??? Kleine blaue Kügelchen, die, wenn wir sie in den Mund nehmen, so süß schmecken und so saftig sind… und das alles umhüllt von einer knackigen blauen dünnen Schale, die wir gleich mitessen können. Und dann die Farbe „blau“! ich meine „blau“ ! ! ! Wer hat sich das nur ausgedacht??? Der Gott im Geist, und die Mutter Göttin hat es in wundervollen Farben und Geschmäckern materialisiert, wie man es sich niemals hätte vorstellen können. Es ist ein Wunder!!! Ein einziges großes Wunder! Das ganze Leben!

Und genau das ist es, weswegen ich so sehr beseelt bin von der Rohkost! Wer hätte es besser machen können? Es geht nicht besser! Rohkost ist bereit „Top of the Top“. Warum verändern… warum zerkochen… okay, wir können spielen… die Rohkost wunderbar anrichten. Aber verbessern können wir sie nicht.

Die Liebe der Rohkost

Alle sprechen von Mineralien und Vitaminen. Sie zählen Nährstoffe auf, die in der Rohkost steckt und kategorisieren alles nach dem Anteil und der Wertigkeit. Bei alle dem wird ganz übersehen, was diese Rohkost wirklich ausmacht. Es ist die Liebe, die sich darin ausdrückt, diese unendliche Liebe der Schöpfung für alles Erschaffene. Wer das versteht – ich meine wirklich versteht und fühlt – der kann nur noch beseelt davon sein… beseelt davon berichten… und beseelt darüber schreiben. Das mache ich seit über 12 Jahren …seit ich die Liebe zur Rohkost entdeckt habe, und den Zauber, der darin verborgen ist. Es ist die Magie des Lebens selbst.

 

VERWANDTE SEITEN:

Paradiesnahrung der Götter

Rohkost für Körper, Geist und Seele

Spiel mit dem Essen

Reinigungsphasen – Detox für die Gesundheit

Der geheime Garten E(r)den – die 2. Stufe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.